Sie haben Freude am Singen dann

werden Sie aktives Mitglied und singen mit!

 

Der Chor der Polizei München steht für:
 
  • Tradition (Gründung 1911)
  • einen der größten bayrischen Männerchöre
  • gute Chorarbeit unter hervorragender Leitung
  • ein breites Spektrum an Liedgut
  • geselliges Vereinsleben
  • interessante Konzertreisen im In- und Ausland

 

 

Wir laden Sie recht herzlich ein, ganz unverbindlich an einem Probenabend teilzunehmen. Wir freuen uns über jeden  Interessenten. Unser jüngster Sänger ist 20 Jahre alt. Hier bekommen Sie einen ersten Einblick in die Probenarbeit und lernen unseren agilen Chorleiter Stefan Grünfelder kennen.  Anschließend können Sie die Probe in geselliger Runde mit den Sängern ausklingen lassen.

Eine gesangliche Vorbildung bzw. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich.

 


Probentermine:

Jeden Montag 19.30 - 21.00 Uhr

I. Bereitschaftspolizeiabteilung München
Rosenheimer Str. 130
81669 München
 

        oder

fördern Sie unsere Chorarbeit!


Seit mehreren Jahrzehnten wird der Chor von seinen Förderden unterstützt. Ihre Anzahl beträgt derzeit ca. 500 Mitglieder. Mit einem Mindestbeitrag von 50,00 € (Polizeibeamte*innen 30,00 €) werden Sie Mitglied und damit:
  • regelmäßig über die Aktivitäten des Chores informiert,
  • die Möglichkeit an den attraktiven Chorreisen teilzunehmen  (lesen Sie die Reiseberichte hier)
  • tragen Sie maßgeblich dazu bei, dass der Chor der Polizei München seine erfolgreiche Arbeit fortführen und weiter ausbauen kann.

Sie haben sich bereits entschlossen?
 
Weitere Informationen erhalten Sie bei:
 
Michael Fischer (1. Vorsitzender)
 
Telefon (geschäftlich) - (Telefon (privat)
089/ 2910-2011 oder 0179 / 2 963 953
Michael Fischer  (eMailadressen werden in Kürze eingefügt!)
 
Dietmar Städtler  ( 2. Vorsitzender)
   
Dietmar Städtler  (eMailadressen werden in Kürze eingefügt!)
 
 
 
letztes Update: 03.08.2019
Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.